Ein-/Zweifamilienhaus mit großem Balkon, Garten und 2 Garagen Provisionsfrei

349.000,00

Zimmer5
Wohnflächeca. 132 m²
Grundstücksfläche660 m²
Baujahr1971
BeschreibungWohnfläche 132 m³
Nutzfläche 104 m²
Grundstücksfläche 660 m²
5 Zimmer
2 Etagen
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Keller
Baujahr 1971
Objektzustand: Renovierungsbedürftig
Qualität der Ausstattung: Normal
Energieausweis: Bedarfsauweis
Endenergiebedarf: 227,90 kWh/(m²*a)
Energieeffiziensklasse: G
Heizungsart: Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger: Holzpellets
2 Garagen
bezugsfrei ab: sofort

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein 1971 gebautes Fertighaus (Typ 103) des Herstellers OKAL. Das Haus wurde in Holzbauweise erstellt, ist vollständig unterkellert und verfügt über zwei Wohneinheiten. Die zweite Wohneinheit wurde nachträglich im Jahr 1991, durch den Ausbau des Dachgeschosses, geschaffen.
Das Haus wird mit einer modernen Holzpellets-Heizung (Hersteller Biotech, 2008) in Verbindung mit Heizkörpern beheizt. Zusätzlich wird die Warmwasserversorgung durch eine Solaranlage unterstützt.
Das Objekt ist derzeit in zwei Wohnungen aufgeteilt.
Die Wohnung im Erdgeschoss verfügt über 2 Schlafzimmer, einem hellen Wohnzimmer, einem Badezimmer und einer Küche.
Die Wohnung im Dachgeschoss verfügt über einen Wohnbereich mit offener Küche, einem separaten Schlafzimmer, sowie einem Tageslichtbad.
Der große Südbalkon (ca. 35m²) im Erdgeschoss und der über den Keller erreichbare Garten bieten viele Möglichkeiten zum Entspannen und Genießen.
Das Haus verfügt über 2 Garagen. An die im Haus integrierte Garage ist ein kleiner Bereich zum Handwerken angeschlossen.

Die Heizung wurde Ende 2022 gewartet.
Da es sich um ein Fertighaus aus den 1970er Jahren handelt, sind im Haus die typischen Baumaterialien dieses Jahrzehnts verbaut, welche teilweise schadstoffhaltig (z.B. Asbest, Chloranisol, Formaldehyd) sind. Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch das entsprechende Gutachten zur Verfügung.

-moderne Holzpellet-Heizung von Biotech aus 2008
-Solaranlage zur Warmwassererzeugung
-2-fach verglaste Fenster im Erdgeschoss (2016) und im Dachgeschoss (1991)
-Fliesen, Laminat und Teppichböden
-großzügiger Südbalkon mit Markise
-2 Einbauküchen

Das Objekt liegt an der Ortsdurchfahrt des Brackenheimer Stadtteils Stockheim.
Die Stadt Brackenheim verfügt über 8 Stadtteile und liegt im Süden des Landkreises Heilbronn, an der Grenze zum Landkreis Ludwigsburg. Brackenheim ist über die A6, die A81, die B293 und die B27 verkehrsgünstig zu erreichen.
In der Gesamtstadt Brackenheim gibt es 11 Schulen, 13 Hallen, 15 Sportplätze, 8 Feuerwehren und 8 Friedhöfe. Mit insgesamt rund 16.300 Einwohnern ist die Heuss-Stadt heute die größte Kommune im Zabergäu, sowie die fünftgrößte Stadt im Landkreis Heilbronn.

Für weitere Details steht Ihnen gerne telefonisch Herr Faller unter der Nummer 0171 2413464 zur Verfügung.

Postleitzahl74336
OrtBrackenheim
Deutschordenstraße 18
Anbieterderfaller Objekt GmbH
Telefon07131-941060 oder 0171-2413464
E-Mailderfaller-heilbronn@t-online.de