Ablauf

Sie besitzen einen PKW, LKW, ein Motorrad, Wohnmobil, Boot oder Oldtimer, technisch und optisch in gutem Zustand. Danach richtet sich der Wert des Pfandes.

Der Ablauf ist völlig unproblematisch. Wir benötigen weder Schufa oder sonstige Auskunft. Entscheidend ist allein der Sachwert Ihres Pfandes. Wir entscheiden sofort und zahlen BAR aus. Auf Wunsch erhalten Sie natürlich auch einen Scheck.

Sie vereinbaren mit uns einen Termin, der in der Regel noch am gleichen Tag möglich ist und bringen neben dem Fahrzeug, das in Ihrem alleinigen Eigentum stehen muss, den Kfz-Brief, den Kfz-Schein oder die Abmeldebescheinigung sowie die Kfz-Schlüssel mit. Sonstige Unterlagen, die den Wert des Fahrzeugs entscheidend beeinflussen (z.B. das Fahrzeugscheckheft, Reparaturbelege oder Belege über wesentliche Austauschteile) benötigen wir ebenfalls. Zum Abschluss des Pfandkreditvertrages ist die Vorlage Ihres Personalausweises unbedingt erforderlich. Ihr Fahrzeug wird in einer versicherten Halle untergestellt und bis zur Abholung nicht bewegt. Zu diesen Hallen haben nur unsere Mitarbeiter Zutritt.

Es versteht sich von selbst, dass Sie nie mit anderen Kunden zusammentreffen werden. Diskretion und bester Service sind unsere obersten Gebote.

Auch Kfz-Händler, Fuhrparks und Fahrzeugflotten sind uns willkommen.

Sie erhalten dann Bargeld oder einen Scheck zu Banköffnungszeiten.